Austausch "Partage de regards" zwischen Luxemburg und Burkina Faso

Burkina Faso ist eines der Länder, in denen CSI in der Entwicklungszusammenarbeit tätig ist. Daneben hat die Organisation außerdem vor einigen Jahren einen Austausch zwischen der Grundschule in Pendissi in Burkina Faso und der Maison Relais in Steinfort in die Wege geleitet.

Das Projekt in Kürze:

EchangeNordSudDie Idee hinter diesem Projekt besteht darin, über einen Zeitraum von 3 Jahren einen regelmäßigen Kontakt (mindestens 4 Pakete pro Jahr) zwischen Burkina Faso und Luxemburg herzustellen. Dieser Austausch ermöglicht es den insgesamt 140 Kindern, eine bessere und eingehendere Vorstellung von der Realität in Burkina Faso und Luxemburg zu bekommen und Werte wie Verständnis, Respekt, Toleranz und Gleichberechtigung zu erlernen. Im Laufe der Jahre sind Freundschaften entstanden, die die Kinder in ihrem Wunsch gestärkt haben, die Lebensbedingungen des Partnerlandes besser kennenzulernen. Die Begeisterung der Teilnehmer ist nicht zu übersehen und ihre Kreativität kennt keine Grenzen. So haben sie sich z. B. über Skype ausgetauscht und sich lokale Rezepte in Videoform zugeschickt, und dabei natürlich darauf geachtet, dass die Zutaten im jeweils anderen Land auch wirklich erhältlich sind. Zu jedem Schulanfang werden die Themen des Austauschs gemeinsam festgelegt.

Wir sind davon überzeugt, dass dieses Projekt für beide Seiten eine große Bereicherung ist: Die Kinder tauchen in eine andere Realität ein und finden auf spielerische Art und Weise heraus, was sie trennt und vereint.

Print Email

Downloadhttp://bigtheme.net/joomla Joomla Templates