"Bildung, ein Schatz"

Anfang 2014 hat CSI Lëtzebuerg 25 Schatztruhen auf die Reise in die große, weite Welt geschickt. Einmal in den jeweiligen Ländern angekommen, wurden die Schatztruhen von Schülern aus den dortigen Grundschulen mit viel Hingabe zum Thema Bildung geschmückt und gefüllt. Dabei herausgekommen sind 25 kleine Meisterwerke, die in gewisser Weise die jeweilige Kultur und die Auffassungen der Kinder widerspiegeln und somit auch einen interessanten Einblick in die Lebensweise der Kinder geben.

Die Schatztruhen sind so vielfältig wie die Länder, in die sie verschickt wurden und wie die Menschen, die sie geschmückt haben. Doch alle Schatztruhen haben eine Gemeinsamkeit: Bildung wird als ein Schatz angesehen, der die Grundlage für eine glückliche Zukunft liefert!

Schon die Kleinsten wissen, wie wichtig eine gute Ausbildung ist und sie haben bewiesen, dass sie das auch künstlerisch in Szene zu setzen wissen.

Die Schatztruhen wurden im Oktober 2014 drei Tage lang in Luxemburg ausgestellt. Insgesamt haben mehr als 100 Leute, darunter zahlreiche Schüler, die Ausstellung besucht. 

Die Ausstellung (Schatztruhen, Sockel und Stellwände) kann bei CSI ausgeliehen werden. Weitere Infos bei Fabienne Michaux: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 26 64 93 89 - 21. 

Drucken E-Mail

Vision / Mission

CSI Lëtzebuerg wird angetrieben von dem Willen, die Welt ein bisschen gerechter zu machen. Leider hat nicht jeder Mensch eine Chance auf Bildung. Dagegen möchten wir vorgehen, indem wir uns dafür einsetzen, dass benachteiligte Kinder und Jugendliche aller Ethnien und Religionen die Möglichkeit erhalten, in den Genuss einer angemessenen Bildung zu kommen. Unsere Mission lässt sich deshalb folgendermaßen zusammenfassen:

„Wir setzen uns gemeinsam mit unseren Partnern dafür ein, dass ausgegrenzte Kinder und Jugendliche eine Ausbildung genießen, die es ihnen erlaubt, aktiv am Leben der Gesellschaft teilzunehmen.

Wir unterstützen Programme und Projekte, die:

ausgegrenzten Kindern und Jugendlichen eine anerkannte Basisausbildung ermöglichen;

dazu beitragen, das Potential dieser Kinder und Jugendlichen zu entfalten, damit sie selbstständige Mitglieder der Gesellschaft werden;

die pädagogischen Fähigkeiten und Kenntnisse der Lehrer und Betreuer verbessern;

zur Schaffung einer für diese Bildungsprojekte angemessenen Infrastruktur beitragen;

  zur Sensibilisierung von Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und zur Schaffung von Begegnungs-und Austauschplattformen beitragen.“

Der Wunsch, bedürftigen Menschen zu helfen, kommt auch in unserer Vision zum Ausdruck:

„Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Mensch sich seiner Würde und der seiner Mitmenschen bewusst wird, dass er sein Potenzial entfalten und zu einer gerechteren, solidarischeren Gesellschaft beitragen kann.“

 Bildung ist für CSI Lëtzebuerg mehr als nur ein Grundrecht. Sie wirkt sich auf die gesamte Gemeinschaft und auf alle Bereiche des menschlichen Lebens aus und ist es deshalb wert, gefördert zu werden!

„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“

John F. Kennedy

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok