HILFEAUFRUF für den Wiederaufbau der Schule in Pendissi (Burkina Faso)

In der Nacht zum 2. Juni haben Starkregen und ein Wirbelsturm in weiten Teilen von Burkina Faso ihr Unwesen getrieben. Davon betroffen war auch das Dorf Pendissi, in dem unser EDEV-Partner Patrice Tiendrébéogo die örtliche Schule leitet. Diese wurde stark beschädigt: das Dach wurde weggerissen, Fenster, Tische, Bänke, Schränke, Sonnenkollektoren, Unterrichtsmaterial wurden zerstört. Für die 216 Schüler fällt der Unterricht somit bis auf Weiteres aus. Auch wenn CSI schon seit einiger Zeit kein Bildungsprojekt mehr in Burkina Faso hat, können wir angesichts dieser Situation nicht tatenlos zusehen. Deshalb sammeln wir dringend Spenden für den Wiederaufbau der Schule, damit das neue Schuljahr im Oktober unter guten Voraussetzungen beginnen kann. Die Spenden gehen ohne Umwege an die von Patrice geleitete, offiziell anerkannte Organisation „TERR’ESPOIR“, die die Renovierungsarbeiten in Zusammenarbeit mit der Elternvereinigung von Pendissi leitet. Wir von CSI und die Kinder in Pendissi freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung, damit in Pendissi bald wieder ein geregelter Schulalltag stattfinden kann! Vermerk: Burkina Faso. Vielen Dank im Voraus. 

Drucken E-Mail

KARTE

CSI Projekte vor Ort

Downloadhttp://bigtheme.net/joomla Joomla Templates